Candy Dulfer beim Zeltival – Tollhaus Karlsruhe, 9.7.2016 – Fotogalerie und Konzertkritik

Candy Dulfer live beim Zeltival, Tollhaus 9.7.2016, Foto: Elisa Reznicek, lebelieberlauter.de

Candy Dulfer live beim Zeltival, Tollhaus 9.7.2016, Foto: Elisa Reznicek, lebelieberlauter.de

Endlich läuft mein Lieblingsfestival in Karlsruhe wieder! Nicht so überrannt wie das ausverkaufte Das Fest in der Günther-Klotz-Anlage ist das Zeltival auf dem Tollhaus-Areal wie eine kleine (Kultur-)Insel – angeschlossenes Beach-Bar-Areal inklusive. Das Line-up ist so bunt gemischt wie die Zuschauerschar, und ich bin bis zum Finale am 7.8.2016 wieder bei zahlreichen Konzerten als Fotografin und Musikjournalistin vor Ort. Neben Candy Dulfer, um die es in diesem Post geht, unter anderem bei Alejandra Ribera, Jose James und juhu, Cat Power …

Die funky Holländerin Candy Dulfer sorgte schon bei Prince für weiche Knie und Herzrasen, und hat schon mit einer ganzen Reihe von Musikgeschichtsschreibern gespielt (Dave Stuart, Blondie, Maceo Parker, Pink Floyd …) Kein Wunder, denn die Saxofonistin und Sängerin hat zweifellos nicht nur „the look“, sondern auch ein unglaubliches Können, Selbstbewusstsein und Energielevel zu bieten. Mit ihrer 7-köpfigen Band hat sie das Zeltival jedenfalls am Eröffnungswochenende in Sturm erobert. Crazy, funky, cool. Und eeeeextrem tanzbar. So kann es gerne weitergehen! 🙂

Fotogalerie zu Candy Dulfer live beim Zeltival, 9.7.2016
(alle Fotos © Elisa Reznicek, lebelieberlauter.de)

… und meine Kritik aus den Badischen Neuesten Nachrichten, die heute erschienen ist  

bnn0000004119564_CandyDulfer_Zeltival090716_EReznicek


Text & Fotos: Elisa Reznicek, lebelieberlauter.de

Wenn dir dieser Beitrag gefallen hat, freue ich mich, wenn du ihn mit deinen Freunden teilst.